Internationales Gymnasium Meerane

Home / Blog

Aktuelles aus
dem Schulalltag

Unser Stadttor steht! – Wir freuen uns auf eine tolle Jubiläumsfeier

Am vergangenen Wochenende, trotz strömendem Regen und Gewitter, wurde der Nachbau des historischen Meeraner Stadttors rechtzeitig zur 850-Jahr-Feier vollendet. In einem ersten vorbereitenden Treffen aller Vereine und Schulen am 2.3.2023 kam die Schulleiterin des Internationalen Gymnasiums, Kerstin Sommer, auf Herrn Bürgermeister Schmeißer zu und regte an, traditionsgemäß wieder einen Stadttornachbau für das Jubiläum zu organisieren. Bereits hier wurde im Bürgermeisterbüro die Idee geboren, die künstlerische Gestaltung als Gemeinschaftsprojekt mit den Meeraner Schulen umzusetzen. In einer Stadtratssitzung wandte sich Bürgermeister Schmeißer an die Stadträte, um Unterstützung für den Stadttornachbau zu erhalten. Torsten Eismann vom Meeraner Bündnis erklärte sich bereit, die Koordination des Projekts zu übernehmen.

Unter der Mitwirkung zahlreicher engagierter Bürger, darunter Bürgermeister Schmeißer, Stadtrat Torsten Eismann, Christian Sommer, Ralf Michel vom Bauplanungs- und Bausachverständigenbüro List & Partner, Uwe Jacob von der Gerüstbau Jacob GmbH, HGV-Vorsitzenden Michael Raubold und weiteren, wurde der erste Entwurf des Stadttors vorgestellt. Dieser Entwurf war inspiriert vom Meeraner Stadtwappen, dessen markante Türme dem Bauwerk seine imposante Höhe verliehen.

Im September 2023 fanden mehrere Workshops mit den Kunst- und Projektverantwortlichen der beteiligten Schulen (Internationale Oberschule, Internationales Gymnasium, Tännichtschule, Goetheschule) statt. In diesen Workshops wurden Details wie Stoffauswahl, Farbtöne, Steinformen und ein Zeitplan festgelegt. Zwischen den Weihnachtsfeiertagen nähte das Meeraner Bündnis die Stoffbahnen für das Tor in der Aula des Gymnasiums zusammen.

Mit Beginn des Jubiläumsjahres 2024 starteten Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte die farbliche Gestaltung des Tors. Es war beeindruckend zu sehen, wie die vier Schulen, jede für sich, aber dennoch harmonisch abgestimmt, ein Gesamtkunstwerk schufen.

In der Woche vom 21. bis 24. Mai 2024 errichtete die Firma Gerüstbau Jacob die Grundkonstruktion des Stadttors. Pünktlich zum Beginn der Festwoche erstrahlt das Stadttor nun in seiner ganzen Pracht, dank der tatkräftigen Unterstützung des Meeraner Bündnis e.V. und vieler engagierter Helfer, die das Tor bespannten, den Torbogen erstellten, Sichtschutznetze verbauten und die Turmdächer nähten.

Wir freuen uns auf eine wundervolle Festwoche und darauf, dass das Tor noch lange Zeit stehen bleibt. Es war uns eine Freude, zusammen mit den Schulen und dem Meeraner Bündnis an diesem Projekt zu arbeiten. Unser herzlicher Dank gilt dem Meeraner Bündnis e.V. und allen beteiligten fleißigen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften.

Am 8. Juni von 16:00 bis 18:00 Uhr werden Wachaufzüge und Wachablösungen durch die Gräflich Schönburgische Schlosskompanie Glauchau durchgeführt. Ein besonderes Highlight wird das Nachstellen eines historischen Fotos vom Stadtjubiläum 1974 sein, gemeinsam mit Herrn Pfitzner vom Reiterhof. Kommen Sie vorbei und erleben Sie mit uns eine unvergessliche Feier!

Meerane, wir feiern dich – auf die nächsten 850 Jahre!

 

K. Sommer – Schulleiterin IGM

Sprachenvielfalt

Wir übersetzen unsere Webseiten mit einer Erweiterung, die mittels modernster Software eine automatische Übersetzung erstellt.

Aus diesem Grund können wir keine perfekte und fehlerfreie Übersetzung garantieren.